Menu

Aktuelles

NGN Fiber Network – Eurofiber Germany und DB broadband schließen Rahmenvertrag

Von links nach rechts: Dr. Christian Humpert – CEO DB broadband; Marco Weigand – NGN; Dr. Christoph Klein – CEO Eurofiber; Gunnar Wegener – Regionalleiter Süd DB broadband
Von links nach rechts: Dr. Christian Humpert – CEO DB broadband; Marco Weigand – NGN; Dr. Christoph Klein – CEO Eurofiber; Gunnar Wegener – Regionalleiter Süd DB broadband

Kombinierte 76.000 km Glasfaser stehen der TK-Branche zur Verfügung + einzigartige Netzverläufe entlang der Schienenwege und Autobahnen + Übergabepunkte flexibel an jedem Punkt der beiden Netze möglich

Die NGN Fiber Network – Eurofiber Germany und die DB broadband arbeiten bei der Vermietung ihrer Glasfasernetze künftig zusammen. Dafür haben die beiden Anbieter für Glasfaserinfrastruktur einen Rahmenvertrag geschlossen, der Carrier, Internet Service Providern, Media-/Content-Providern, Stadtwerken, Kommunen, Unternehmen und Behörden Zugang zu einem offenen und diskriminierungsfreien europaweiten Glasfasernetz von insgesamt über 76.000 km bietet. Ein gigantisches Netz, dass die Digitalisierung in Deutschland und Europa deutlich beschleunigen kann.

Neben den einzigartigen Verläufen der zwei Netze entlang sämtlicher Verkehrswege, verbindet die beiden Unternehmen eine weitere Besonderheit: sie bieten Übergaben an jedem Punkt ihrer Glasfasernetze an. Das ist im Glasfasermarkt nicht selbstverständlich und ermöglicht einen flexiblen und effizienten Glasfaserausbau in Deutschland.

Die DB broadband vermarktet die freien Kapazitäten im Glasfasernetz der Deutschen Bahn. Dieses Netz verläuft entlang der Schienentrassen und erreicht damit auch entlegene, unterversorgte Regionen. Aktuell umfasst das Netz mehr als 20.000 Kilometer und wird bis 2027 auf das gesamte Streckennetz der DB (33.400 km) ausgebaut.

NGN Fiber Network ist ein führender deutscher Dark-Fiber-Anbieter, der ein einzigartiges, umfangreiches und bundesweites Langstrecken- und Metropolen-Glasfasernetz von rund 17.000 km betreibt. Stadtnetze bestehen u. a. in München, Leipzig, Halle, Frankfurt, Hamburg, Erfurt und Berlin. Zudem sind derzeit schon 160 Datacenter/Rechenzentren direkt an das Netz der NGN angeschlossen. Für den weiteren Ausbau Ihrer Infrastruktur ist NGN Fiber Network vor kurzem eine enge Kooperation mit der Eurofiber Gruppe eingegangen.

Eurofiber ist ein führenden europäischer Glasfaserinfrastrukturbetreiber, der mit seinem mehr als 39.000 km langen Glasfasernetz in den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Deutschland eine intelligente und zukunftssichere Netzinfrastruktur mit offenem Zugang für Telekommunikationsbetreiber, Unternehmen, Behörden und gemeinnützigen Organisationen bereitstellt.